Ein schöner neuer Tag: Haus Arafna – You Don’t Believe Me

Kaffee. Der erste Schluck ist wie immer der Beste. Dunkle Träume. Zu oft aufgewacht. Ein ziehender Schmerz, ein Stechen. Im Internet nur Grässlichkeiten. Draußen ist es brütend heiss. Wieder einmal der wärmste Tag seit Jahren. Kohlekraftwerke laufen auf Hochtouren, Strom und Gas unbezahlbar, auf der nahen Autobahn herrscht Anarchie, eine Tagesreise entfernt bomben russische Faschisten […]

Eine Woche fast himmelhoch jauchzend

Nein, Glück ist ohne Sinn nicht zu haben. Es regnet. Nicht so gut geschlafen. Kopfschmerzen. Zimmer aufgeräumt. Fußleisten angebracht. Bad und WC. Lese gerade, das Boris Johnson zurück treten will. Kann sein, das er verrückt ist, ich mag ihn. Lange geschlafen und trotzdem noch müde. Verrückt geträumt. Internet lesen. Gibt aber auch gute Nachrichten. Russen […]

Reisen im Wohnmobil: Entlang der Soca, Osttirol und Allgäu

Von unserer Rundreise mit dem Wohnmobil sind wir zurück. Zwar nicht unbedingt körperlich, so doch geistig sehr erholt. Die netten Menschen, die Eindrücke und Erfahrungen, die Bilder und Gespräche, die kulinarischen Erlebnisse, die schönen Augenblicke, all das bleibt bestehen. Zum Abschluss in Slowenien ein paar Tage im Soča-Tal auf einem Campingplatz, direkt am Fluss in […]

Reisen im Wohnmobil: Sloweniens Osten, Höhlen und Istrien

Was auffällt, alles so schön grün hier. Natur pur. Die Rundreise durch Slowenien geht weiter. Von Ljubljana nach Maribor, einer netten Stadt, aber das nächste Ziel, nämlich Ptuj, die älteste Stadt Sloweniens ist das lohnendere Ziel. Durch die Weinanbaugebiete zwischen Ptuj und Ljutomer mit dem Jeruzalem. Eine wunderbare Landschaft. Der kleine Ort Ormoz gibt nichts […]

Reisen im Wohnmobil: Musikalisches Slowenien

Wenn irgendetwas irgendwo verbindet, dann ist es Musik. Wir sind gerade mit unserem kleinen Wohnmobil in Slowenien unterwegs. Wetter nicht ganz so schön, aber ansonsten ist es hier ganz wunderbar. Wasserfälle, Seen, schöner Ort und viel Natur. Seit drei Tagen auf einem musikalischen Stellplatz in der Nähe von Ljubljana, morgen geht es weiter. Am ersten […]

Auch das noch

Ich träumte, ich wäre der dicke Sänger von Spandau Ballet. Aufgewacht. Die geschwollene Hand schmerzt vom Bienenstich. Hindernisse gehören zum Leben und ja und nein, meine Berufung, ein guter Mensch zu sein, ein frommer Wunsch, ein Versuch, ein Ziel. Dämonen überall. Meine Mutter, das kranke verwirrte Kind. Entscheidungen treffen oder aufschieben. Checkliste durchgegangen. Das Wohnmobil […]

Besuch in Berlin: Gary Numan – Are ’Friends’ Electric?

Auf der Autobahn nach Berlin. Der erste Stau bereits vor Braunschweig. Natürlich ging das die nächsten Stunden so weiter. Ankunft somit später als gedacht. Einchecken in einem runtergekommen Hotel am Platz der Luftbrücke, ganz in der Nähe des Columbia Theaters. Frisch gemacht und dann in Kreuzberg in einem kleinen Restaurant Bier und Bulletten. Freunde von […]

An und für sich ein schöner Grillabend

Das die Ukraine nicht die Unterstützung bekommt, die sie verdient, gerade aus Deutschland, treibt mich um, macht mich wütend. Wir hatten die Tage ein ukrainisches Paar eingeladen. Ein schöner Abend, keine Frage. Fachsimpelnd am Grill, er ist Musiker, ich eher der Hörer, Bier und Wein. Lachen über schöne Dinge, aber auch gebanntes Zuhören über Erzählung […]

Simple Minds – Live und ohne Maske

Waren die Tage, nach zwei Jahren Wartezeit, auf dem Konzert von Simple Minds. Zweieinhalb Stunden, eine unterhaltsame Show, zusammen mit Freunden die man seit den 80ern kennt, natürlich ist jeder Song geläufig. Hüftsteif zurück nach Haus, ein Glas Wein und gute Nacht. Wenn ich mir jetzt, nach diesem Konzert mit vielleicht viertausend Menschen ohne Maske […]

Laufen mit Dry Cleaning – New Long Leg

Nachdem ich gestern ein üppiges Schnitzel mit allem Drum und Dran zu mir genommen hatte, heute ein kleiner Lauf, natürlich musikalisch unterfüttert. Dry Cleaning kennt ihr sicherlich. Gibt es bereits ein paar Jahren und haben sich dem wunderbaren Genre Post-Punk verschrieben, dem ich ja bereits seit vierzig Jahren meine ungeteilte Aufmerksamkeit schenke. Das fing in […]