Es gibt ja nicht nur schlechte Nachrichten

sondern auch die zum schmunzeln.
Nach einem Feuer im russischem Ostseehafen Ust-Luga hat Moskau der Ukraine vorgeworfen, das dortige Gas-Terminal angegriffen zu haben. Die Regierung in Kiew zeige „weiter ihr bestialisches Gesicht“, sagt Kreml-Sprecher Dmitri Peskow. „Sie greifen zivile Infrastruktur, Menschen an“ Hahaha. Ich schmeiß mich weg.

Den Sonntag im Musizierzimmer verbracht. In der Arrangement-Ansicht fast verloren, am verzweifeln. Der Track ist jetzt aber dennoch fertig. Plemplem.

Heute mal wieder Regen. Hunderunde. Pitschnass.

War mit meiner lieben Frau auf einer Veranstaltung gegen die ekelhafte AFD. So um die 35 000 halbwegs Gleichgesinnte in der Landeshauptstadt. War ein gutes Gefühl. Wenn ich so drüber nachdenke, war ich das letzte Mal vor Jahrzehnten auf einer Demo. Scheint ernst zu werden.

Trotz alledem, in meiner Verzweiflung werde ich es also auch. Nach lebenslangen Gang zur Wahlurne werde ich mit größter Wahrscheinlichkeit Nichtwähler. Ich verachte die Parteien, ihre Politiker und ihre Politik einfach zu abgrundtief.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.