Tag ohne besondere Vorkommnisse

Traum. Mit einem Gelenkbus, also einer von diesen langen Dingern, durch schmale Straßen und engste Gassen in einer südlich gelegenen Stadt gefahren. Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und es stiegen nur sehr hübsche junge Frauen zu, die fortwährend schnatterten, lachten und miteinander tuschelten. Kein wirklich mieser Albtraum.

Heute fliegt meine Tochter nach Lissabon, um dort mit ihrem Freund eine Woche zu verbringen. Einen Freund, den ich bisher nur auf Bildern gesehen habe. Ich habe mich gestern noch verabschiedet, sie fest gedrückt.

Nach der Arbeit Krafttraining im Studio. Kniebeugen, Beinstrecker, Bauch und Rücken.

Mit dem Hund unterwegs und es hat nicht geregnet.

Herrenabend. Vorsätze der Herrschaften abgefragt. Keine. Nichts. Bis auf den Herrn neben mir auf dem Sofa. Der will mit dem Laufen anfangen. Bei schönem Wetter. Weitere Themen: Vanillepudding, warm oder kalt, Laufen, Laufuhr, Migräne, Gewichte stemmen, Hantelsets, Wandern im Regen sowie die Insel Pellworm und seine Kneipendichte.

Mit dem Essen halte ich mich zurück. Ein paar Kilo weniger wären schön. 16: 8 Intervallfasten ist die Lösung.

Die Weltnachrichten aus Funk und Fernsehen? Ein totales Desaster. Und fast noch schlimmer: Die letzte „Game of Thrones“-Staffel kommt erst im Jahr 2019.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.