An der Weser

An der Weser

Ein paar Tage allein unterwegs. Mit dem Wohnmobil an die Weser. Ein schöner Ort. Ruhe. Vor mir fließt der Fluss, stetig, fast für immer und ewig. Gedanken sortierend, keine Gespräche, alle schlechten Nachrichten beiseite schiebend, sitze ich am Fluss, abends die Flasche Rotwein. Der Schlaf entsprechend tief und fest. Lange Fahrradtour entlang der Weser. Später wieder am Fluss sitzend, noch später Schlaf und seltsame, beängstigende Träume.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.