Unkraut zupfen

Unkraut zupfen

Den ganzen Tag nicht mehr und nicht weniger getan als Unkraut zu zupfen. Ein paar Unterbrechungen durch Regen, aber ansonsten auf den Knien und gezupft, gezupft, gezupft. Meditation. Die Gedanken springen von Ast zu Ast, mäandernde Möglichkeiten. Man kann kaum aufhören.

Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Albert Einstein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.