Laufen mit Musik: Matias Aguayo & The Desdemonas – Cold Fever

Sollten Sie auch laufen, kennen Sie das sicherlich. Die Gedanken springen von A nach B nach C, kommen vom Hundertsten ins Tausendste, schlagen die wildesten Kapriolen und mäandern ohne Unterlass durch unzählige Möglichkeiten. Aber ein entspannter Lauf lässt auch die Gedanken fokussieren, bündelt den schwächsten Schein zu hellstem Licht und lässt uns die schwierigsten, oft […]

Weiterlesen

Laufen mit Musik: Nonkeen – Chasing God Through Palmyra

Wer bei diesem Wetter läuft, der braucht wahrscheinlich das Laufen wie die Luft zum Atmen. Kalt, nass und dann noch ein fieser Wind. Aber ich war den ganzen Morgen unruhig, es kribbelte unruhig in den Adern, der Drang zum Lauf nach draußen war übermächtig. Es sind eben nicht unsere Füße, die uns bewegen, es ist […]

Weiterlesen

Heute Rücken

Zwei Grad und Nebel. Erste Amtshandlung heute Morgen: Kaffee und dann den Urlaub für das nächste Jahr eintragen. Wer zuerst kommt, der malt zuerst. Mittäglicher Spaziergang mit dem Hund. Mützenwetter. Danach mit dem Fahrrad ins Fitnessstudio. Heute waren Rücken, Trizeps und Beine dran. Im Dunkeln zurück. Durch diese vermaledeite Uhrenumstellung herrscht um kurz vor Fünf […]

Weiterlesen

Statusmeldung. Keine besonderen Vorkommnisse.

Kaffee. Frühe Fahrt in die Stadt. Drei Grad! Nachrichten im Radio. Dann doch lieber Musik. Apokalypse, ich mag die Nachrichten der Welt nicht mehr hören, ich kann die Menschentiere nicht mehr ertragen. Kein Haiku. Nach islamistischen Terroranschlägen gibt es schärfere Gesetze, nach Amokläufen helfen Gebete. Heute lag im Büro eine Broschüre aus. Fit am Arbeitsplatz. […]

Weiterlesen