Reisen im Wohnmobil: Thüringen – Eichsfeldische Schweiz

Eichsfeldische Schweiz

Die Fahrt zum Wanderparkplatz führte über eine schmale Straße und lag traumhaft zwischen dem Doppelort Asbach und Sickenberg. Von hier starteten wir zu einem 14-Kilometer-Rundkurs, dem Premiumweg 16 Asbach-Sickenberg, der durch die Eichsfeldische Schweiz führte. Bei besten Wetter, ein durchaus sportlich ambitionierte Weg, der mit seinen Anstiegen den Puls in Fahrt brachte, aber mit schönen Aussichten belohnte. Ein paar Kilometer vor Asbach gab es die Burgruine Altenstein zu bewundern. Ich liebe Burgruinen. Früher war das hier Grenzgebiet, Todeszone, für Jahre unerreichbare Natur.

Eichsfeld Thüringen

Eichsfeldische Schweiz - Thüringen

Eichsfeldische Schweiz - Thüringen

Eichsfeldische Schweiz - Thüringen

Eichsfeldische Schweiz - Thüringen

Da uns der Wanderparkplatz oberhalb von Asbach so gut gefiel, entschieden wir uns, die Nacht hier zu verbringen. Es hat sich gelohnt. Mutterseelenallein. Absolute Stille. Geweckt vom Vogelgesang. Der erste Kaffee, mitten in der Natur, vor dem Wohnmobil stehend, Blick zum stahlblauen Himmel, Glück.

Wanderparkplatz Asbach-Sickenberg

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.