Mark Hollis

Mark Hollis

Ich hatte einen schönen Tag. Alles gut. Und dann lese ich, Mark Hollis ist tot. Mann oh Mann. Warum auch immer jetzt schon, wir sind alle irgendwann fällig. Ich bin dennoch traurig. Der Mann hat mir Rätsel aufgegeben, seine Musik habe ich seit so vielen Jahren, nein, seit viel mehr als der Hälfte meiner Zeit auf Erden geliebt. Die Musik von Mark Hollis und Talk Talk, das ging immer und immer wieder. Ich hatte auch hin und wieder beim Hören die Hoffnung, da käme wohl noch etwas. Aber nach »Spirit of Eden« und »Laughing Stock« war wohl alles erzählt und alles erklungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.