Fragmentarisch und unvollendet

Fragmentarisch und unvollendet

Ich wäre gern weise, gelassen, tolerant, antriebsstark und generös. Tatsächlich friert es mich.

Vielleicht sind die gedankenlosesten Menschen die, die in jedem Buch nur blättern. Oder neuzeitliches Weiterklicken. Ohne zu verharren.

Meine Frau hat das gemacht, was ich nie mache. Sie hat ihren Geburtstag gefeiert. Sogar zweimal. Nachmittags mit der Familie und Abends (ich war fort) mit befreundeten Frauen.

Es herrschte ein starkes Interesse an dem in der Einfahrt stehenden blau-silbernen Reisemobil. Hausbesichtigungen. Schuhe vorher ausziehen!

Frohe Kunde am Abend im Fernsehen. Ein in türkischer Geiselhaft befindlicher Journalist wurde nach einem Jahr freigelassen. Zeitgleich wurden vier nicht ganz so prominente Journalisten zu lebenslanger Haft verurteilt. Und demnächst werden deutsche Panzer für die Türkei verbessert, um noch effektiver in Syrien Kurden zusammenzuschießen.

Der Winter ist noch nicht vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.