Whispering Sons – Es geht den Bach runter

Whispering Sons – Es geht den Bach runter

Die Welt im Arsch. Alles Schein. Lügen. Ignoranz. Alles geht den Bach runter. Neulich habe ich gelesen, in ein paar Jahren soll ein Leben nur noch in Neuseeland und auf Island möglich sein. Europa wird brennen. Ansonsten verkohlte Erde, Völkerwanderungen, Mord und Totschlag, ein kollabierendes Finanzsystem, Energienotstand, ein Leben von der Hand in den Mund, Tauschhandel und jeder ist sich selbst der Nächste. Mir alten Sack kann’s egal sein, um die Kinder tut‘s mir leid. Aber egal. Das letzte Hemd hat keine Taschen und fröhliche Musik hilft immer.

…. und Hurra, wir haben Whispering Sons, Post-Punk in seiner reinsten Essenz. Die belgische Band ist auf ihrem neuen, gerade erschienenden Album »Several Others« noch reduzierter, noch bedrohlicher, noch düsterer, aber auch klarer und akzentuierter in ihrer Musik. Der perfekte Soundtrack für eine untergehenden Welt. Klangwelten, die mir dennoch ein Grinsen ins Gesicht zaubern.

weitere Infos: Whispering Sons Bandcamp | Homepage | Instagram

3 Gedanken zu „Whispering Sons – Es geht den Bach runter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.