Browsed by
Schlagwort: im Garten

Wasser marsch und blutige Steaks

Wasser marsch und blutige Steaks

Ich vermisse Konzerte. Nicht unbedingt die große Festivals, sondern die kuscheligen kleinen Clubkonzerte. Ich vermisse erholsamen Schlaf. Ich vermisse Ruhe und spätes Aufstehen. Ich vermisse Theaterbesuche, Kulturveranstaltungen im Allgemeinen. Und ich vermisse Ruhe, Ruhe, Ruhe. Während der Sohn am Wochenende nach einer zweiwöchigen Fahrt das Wohnmobil reingte, standen für mich einige kleinere Reparaturen am Wohnmobil an. Austausch eines seltsamen Scharniers (Zysa-Scharnier 12 mm) einer klappbaren Küchenplatte, der Einbau eines neuen Druck-Möbelschlosses sowie der Austausch des defekten Getriebes der Markise. Ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Reise im Wohnmobil: Gartenlandschaft

Reise im Wohnmobil: Gartenlandschaft

Nach knapp drei Wochen im Wohnmobil eine letzte Station auf einem Stellplatz direkt am Wörlitzer Park. Langer Spaziergang durch eine schöne Gartenlandschaft. Am nächsten Tag ein schneller Kaffee und Abfahrt. Freuen uns auf Zuhause.

Eine Woche voller Honig und Bienen

Eine Woche voller Honig und Bienen

In den letzten sieben Tagen dreimal gegrillt. Kritische Masse erreicht. Obwohl versucht, auf wirklich gutes Fleisch aus artgerechter Haltung zu achten, reicht es langsam. Schlechtes Gewissen stellt sich ein. Allerdings schmecken Veggie-Schnitzel einfach nur eklig. Donnerwetter. Über 60 Kilo feinsten Honig geerntet. Jetzt wird gerührt. Und gerührt und gerührt. Das Resultat ist hoffentlich cremigster Honig überhaupt. Leider sind die Momente, in denen ich so glücklich bin, das ich nicht denken kann, sehr selten. Am sogenannten Vatertag nicht als marodierende, Bierflaschen…

Weiterlesen Weiterlesen

Am Ende Licht: The Beauty Of Gemina – The World Is Going On

Am Ende Licht: The Beauty Of Gemina – The World Is Going On

The World Is Going On. Ich sitze im Garten, unsere Bienen sind fleißig und tragen emsig Pollen ein. Blauer Himmel, kein Flugzeug weit und breit, ein leiser Wind, die Welt ist hier und jetzt wunderschön. Lasst uns optimistisch sein. Das Glas ist halbvoll und nicht halbleer. Lasst uns optimistisch sein. Der Virus wird uns nicht in die Knie zwingen, sondern wir werden diese Krise achtsamer und gestärkt hinter uns lassen. Wenn alle Stricke reißen und sich Enttäuschung breit macht, wenn…

Weiterlesen Weiterlesen