Mit dem Wohnmobil in die Normandie

Unterwegs. Zwischenstopp in Belgien. Vor der stillgelegten Blegny-Kohlemine in Trembleur, in der Nähe von Lüttich. Brasserie in Blegny. Hamburger und Frites, leckeren Käse und fantastisches Bier. Zwei große Gläser haben gereicht, mich mit Tischnachbarn fröhlich in der mit gänzlich unbekannten französischen Sprache zu unterhalten. Zwar nicht fließend, aber lachend. Das nächste Bier wird ausgegeben, danach […]

Schallgrenzen : Ashkor

Mit dem Track »Ashkor« habe ich mich von Organic House und Musik aus dem Orient inspirieren lassen. DeepHouse, Minimal und Ambient. Der arabischer Gesang bedeutet im Ungefähren: ich beklage mich nicht und Danke, Herr. Tatsächlich hat das stundenlange jammen und herumspielen mit den Samples von Lotustunes einen wohltuenden Effekt. Meditation vor dem Computer. Verlust von […]

Fotografie: Ein paar Tage im Harz

Ein paar Tage, ein Männerwochenende, der Hund war bei mir, mit dem Wohnmobil im östlichen Harz. Zunächst in Thale. Tatsächlich ist eine Wanderung durchs Bodetal bei schönem Wetter so ziemlich das Schönste. Im Harz, wenn nicht überhaupt. Sonne, das plätschern der Bode, eine leichte Brise und das Rauschen der Blätter, das zwitschern der Vögel. Ansonsten […]

Notizen, keine Klagen, dankbar

Was andere über mich denken, geht mich nichts an. Seit Wochen arbeitet ich, immer stundenweise, an diesem Track. Arbeitstitel »Ashkor«, auch in diesen Zeiten habe ich mich nicht zu beklagen, soll und bin dankbar. Ich stand im Geschäft, in der Schlange der Menschen vor der Kasse, jemand rückte mir dermaßen nahe, ich spürte fast, oder […]

Schallgrenzen : Nothing Between Us

Ein neuer Track. Kaum waren wir aus dem Norden zurück und die dringendsten Arbeiten erledigt, ging es ans Musizieren. »Nothing Between Us« war nach einem Tag im Kasten. Beim Piano hat mir wieder einmal Scaler 2 mit den Akkorden geholfen. Das erste Feedback war nicht besonders euphorisch, vielleicht klingt der Track unfertig, aber dann ist […]

Geplatzter Kragen im Fitnessstudio

Nach einer Woche Entspannung im Norden, insbesondere in Dänemark, ist mir heute in meinem geliebten Fitnessstudio doch tatsächlich der Kragen geplatzt. Bin ja ein geduldiger Mensch, aber irgendwann reicht’s mir dann doch. Ein Kerl, nicht unsympathisch, aber von mir bereits in der Vergangenheit einer eher rabiaten politischen Haltung verdächtigt, hat beim Gespräch zwischen zwei Übungen […]

Dünen, Strand und Meer

Eutin ist wirklich ein hübsches Städtchen. Der Kräuter, – und Gemüsegarten beim Schloss ist schön angelegt und lehrreich. Gesprächig mit einem Herrn beim Spargelstechen. Übernachtung in Plön gegenüber der Prinzeninsel. Hier gefiel es uns schon vor ein paar Jahren, immer noch ein Besuch wert. Entlang der Uferpromenade bis zum Schloss. Natürlich Einkehr in der Alte […]