Laufen mit Musik: Jihae – The Succubus

„Laufen Sie langsam, laufen Sie täglich, trinken Sie in Maßen, und essen Sie nicht wie ein Schwein.“ meinte der als „Laufdoktor“ und Erfinder des „Waldnieler Dauerlauftrainings“ in die Laufgeschichte eingegangener und mir vollkommen unbekannte Ernst van Aken vor ewigen Zeiten. Wo er Recht hatte, hatte er Recht.

Herr K läuft mit Musik. Heute mit Jihae. Die aus Südkorea stammende und nun in New York lebende Musikerin Jihae hat dieser besondere Stimme, ein wenig verrucht und verraucht. Minimalistischen Elektro-Beats und Trip-Hop Geräusche passend zum Puls. Jihae kann auf Soundcloud besucht werden.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.