Musik zum Glück: Kirlian Camera – Moonlight Sonata for Holograms

Wir schauen uns an und sie blickte schnell weg, eisige Kälte durchfuhr mich. War da ein „in sich hineinlächeln“, eine geheimer Verachtung zu spüren? Mein Herz ist immer noch kalt.

Kirlian Camera sind ein italienisches Musikprojekt, das 1980 in Parma gegründet wurde. Der Name stammt von der Kirlian-Kamera, mit der man elektrische Felder darstellen kann, was in esoterischen Kreisen als „Aura“ gedeutet wird. Als Ansatzpunkte zur Einordnung sind Begrifflichkeiten wie Dark-Wave, Electro-Wave und Elektro-Pop hilfreich. Der Song “ Moonlight Sonata for Holograms“ stammt von der EP „Sky Collapse“, hier via Bandcamp.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.