Fotografie: Im Übersee-Museum Bremen

Fotografie: Im Übersee-Museum Bremen

Im Übersee-Museum Bremen

Im Übersee-Museum Bremen

Im Übersee-Museum Bremen

Im Übersee-Museum Bremen

Im Übersee-Museum Bremen

Übersee-Museum. Draußen war es kalt, innen angenehm warm. Überseeischer Lebensräume mit Dauerausstellungen zu  Asien, Südsee/Ozeanien, Amerika, Afrika. Eine Sonderausstellung “Cool Japan – Trend und Tradition”. Insgesamt interessant. Nach fast vier Stunden fand dennoch eine Verwandlung hin zum Plattfußindianer statt. Ein Besuch ist lohnenswert, von mir ein “Daumen hoch”. Am besten gefallen haben mir die Informationen über Ramen, den liebsten Essgewohnheiten der Japaner. So angeregt, habe ich am nächsten Tag im örtlichen Discounter Instant-Nudeln mit Huhn gekauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.