Reise im Wohnmobil: Nach Regen wieder Sonne

Reise im Wohnmobil: Nach Regen wieder Sonne

Nach einem gänzlichen verhunzten Tag mit Regen, Regen und Regen ist es heute wieder freundlich. Ein Tag in Rerik verlängert.

Stellplatz. Der Beifahrer steigt aus und sucht nach dem besten Platz. Inspektion der Umgebung. Schatten, Bodenbeschaffenheit? Einweisung. Wo ist der Stromanschluss? Wird heute nicht benötigt. Mit Auffahrkeile den Wagen in die Waagerechte gebracht. Ist besser für den Kühlschrank und der Nachtruhe. Wo gibt es Frischwasser, Grauwasserentsorgung, wo kann die WC-Kassette entleert werden? Essentielle Fragen. Erster Plausch mit dem Nachbarn. Scheußliches Wetter, morgen wird es besser.

Ein paar Meter entfernt ist der Strand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.