Astreiner Post-Punk ohne Fisimatenten: Klammer – Modern God

Guten Morgen liebe Liebenden. Mir geht es so weit gut, etwas schwindelig nach dem ersten Kaffee und den schlechten Nachrichten in der Welt dort Draußen. Wie zum Teufel wäre das Leben ohne Musik zu ertragen? Die 2014 im britischen Leeds gegründete Band Klammer klingt wie direkt aus den seligen Achtzigern. Herrlich erzkonservativer Post-Punk, wie ich ihn mag. Der Song „Modern God“ (hier hören, kaufen und Download) ist ein düster-eingängiger Ohrwurm mit allem Drum und Dran: dunkel mahlender Bass, druckvolles Schlagzeug und klassisch, melodischen Gitarrenriffs in Moll sowie astreinem Gesang. Nur mal so, die Band würde ich total gerne mal live sehen. Für Fans von New Model Army. Man könnte jetzt sagen, früher war sowieso alles besser, aber das wäre jetzt kontraproduktiv.

Klammer besuchen: Homepage | Facebook | Bandcamp | Soundcloud

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*